Главные вкладки

    сложноподчиненное предложение
    тест по немецкому языку по теме

    Старостина Анна Михайловна

    упражнения предназначены для контроля уровня усвоения материала по теме "СПП"

    Скачать:

    ВложениеРазмер
    Файл slozhnopodchinennoe_predlozheniene_raspechatala.docx54.58 КБ

    Предварительный просмотр:

    Сложноподчиненное предложение.

    Виды сложноподчиненных предложений.

    Порядок слов в сложноподчинённом

    предложении

    Упражнение 1. Определите вид сложноподчиненного предложения.

    a) Heimat ist der Staat, der mir am besten gefällt.

    b) Ich mache nur, was mir gefällt.

    c) Ich reise, wohin es mir gefällt.

    d) Ich nehme die Wohnung, deren Lage mir am besten gefällt.

    e) Wir bleiben da, wo es uns gefällt.

    f) Wir haben die ganze Nacht gefroren, weil es in der Jugendherberge sehr kalt war.

    g) Als Student war ich immer nervös, wenn ich mit einem Professor sprechen sollte.

    h) Als ich achtzehn war, zogen meine Eltern nach Berlin.

    Упражнение 2. Вставьте подходящее относительное местоимение.

        (dessen, das, dem, denen, die, den, der, deren)

    Heimat ist …

    a) der Staat, ... ich am besten liebe.

    b) der Staat, in ... ich gern lebe.

    c) der Staat, ... Sprache ich spreche.

    d) die Region, ... mir am besten gefällt.

    e) die Region, ... ich am besten liebe.

    f) die Region, in ... ich gern lebe.

    g) die Region, ... Sprache ich spreche.

    h) das Land, ... mir am besten gefällt.

    i) das Land, ... ich am besten liebe.

    j) das Land, in ... ich gern lebe.

    k) das Land, ... Sprache ich spreche.

    l) die Länder, ... mir am besten gefallen.

    m) die Länder, ... ich am besten liebe.

    n) die Länder, in ... ich eigentlich gern leben würde.

    o) die Länder, ... Sprache ich spreche.

    Упражнение 3. Вставьте подходящее относительное местоимение.

        (was, wo, wohin)

    a) Wir können alles tragen, ... uns gefällt.

    b) Meine Heimat ist dort, ... ich mich wohl fühle.

    c) Das, ... für unsere Eltern noch unvorstellbar war, ist für uns Realität geworden.

    d) Ich will an keinem Ort leben, ... man nicht Auto fahren kann.

    e) Wir können vieles haben, ... man kaufen kann.

    f) Ich komme, ... du möchtest.

    Упражнение 4. Что подходит?

    a) Mein Freund Stefan und ich …

    b) Am Anfang der Fahrt sind wir zwölf Kilometer bergab (под гору) …

    c) Ich bin immer hundert Meter hinter Stefan geblieben, ...

    d) Auf der Straße nach Leutesdorf ...

    e) Dann sind wir nach Koblenz gefahren, ...

    f) Bevor wir den steilen (крутой, обрывистый) Berg wieder hinuntergefahren sind, ...

    g) Vom Schiff aus haben wir Burg Katz und Burg Maus gesehen, ...

    h) Die Marksburg haben wir besichtigt, ...

    i) Man hat einen schönen Blick auf den Rhein, ...

    1. ... wo die Mosel in den Rhein fließt.

    2. ... wenn man nachts von der Burg hinuntersieht.

    3. ... haben in den Osterferien eine schöne Radtour gemacht.

    4. ... haben wir noch gut gefrühstückt.

    5. ... ins Rheintal (долину реки Рейн) hinuntergefahren sind.

    6. ... als wir über den Rhein nach St. Coar gefahren sind.

    7. ... gab es wenig Autoverkehr.

    8. ... weil wir in den vielen Kurven (поворотах) stark bremsen mussten.

    9. ... weil es dort viele Dinge aus dem 16. Jahrhundert zu sehen gibt.

    Упражнение 5. Вставьте подходящее по смыслу относительное местоимение (was, wo, wohin).

    a) Wir haben natürlich nicht alles geglaubt, … die Lehrer uns erzählt haben.

    b) Von da, … ich saß, konnte ich den anderen Schülern nicht ins Gesicht sehen.

    c) Unseren Klassenausflug mussten wir dahin machen, ... die Lehrerin fahren wollte.

    d) Fast alles, ... wir auswendig lernen mussten, vergaßen wir ganz schnell wieder.

    e) Wir hatten wenig Möglichkeiten, mit den Mitschülern über das zu sprechen, ... wir gelernt hatten.

    f) Wir mussten immer dorthin schauen, ... der Lehrer war.

    g) Oft hatte ich das Gefühl, dass wir etwas lernten, ... wir gar nicht brauchten.

    Упражнение 6. Вставьте временные союзы (als, wenn, während).

    a) Ich konnte doch nicht Musik machen, … Gerda im gleichen Zimmer schlafen wollte.

    b) ... meine Freunde sich auf die Prüfung vorbereiteten, verbrachte ich die Tage in Cafes und die Nächte in Bars und Diskotheken.

    c) ... der Lehrer sehr streng ist, lerne ich nicht so gut.

    d) Dass jemand meine Tasche gestohlen hatte, merkte ich erst, ... ich ins Hotel zurückfahren wollte.

    e) Du kannst ihm das ja morgen erzählen, ... du mit ihm nach Zürich fährst.

    f) Ich lerne nur dann eine Fremdsprache, ... ich damit Geld verdienen kann.

    g) Du könntest ja schon mal runtergehen und das Zimmer bezahlen, ... ich die Koffer packe.

    Упражнение 7. Дополните предложения.

        Die Schüler und Lehrer wurden gefragt, …

    a) Welcher Planet wird „Abendstern“ genannt?

    ... welcher Planet „Abendstern“ genannt wird.

    b) Wie nennt man eine Lebensgeschichte, die man selbst geschrieben hat?

    c) Wofür stehen die olympische Ringe?

    d) Gegen welche Krankheit verwendet man Insulin?

    e) Was zeigt das Barometer an?

    f) Welcher große Maler und Naturforscher hat die „Mona Lisa“ gemalt?

    g) Wie viele Knochen hat der menschliche Körper?

    h) Seit wann gibt es in Deutschland keinen Kaiser mehr?

    i) Wer wählt den Bundeskanzler?

    Упражнение 8. Дополните  предложения.

    Viele Schülerinnen und Schüler wussten nicht, …

    a) Gibt es seit 1914 oder 1918 keinen deutschen Kaiser mehr?

    ... ob es seit 1914 oder 1918 keinen deutschen Kaiser mehr gibt?

    b) Wurde „Aida” von Verdi oder von Puccini geschrieben?

    c) Wird die Venus (Венера) oder der Jupiter „Abendstern” genannt?

    d) Verwendet man Insulin bei Krebs oder bei Blutzucker (сахар крови)?

    e) Wird der Bundeskanzler vom Volk oder vom Bundestag gewählt?

    f) Von wem wurde die „Mona Lisa“ gemalt?

    g) Wird der elektrische Widerstand in Ampere oder in Ohm gemessen?

    h) Ist „Die Zauberflöte” eine Oper oder eine Operette?

    i) Misst ein Barometer den Luftdruck oder eine Luftfeutigkeit?

    j) Wurde Ludwig XIV. oder Ludwig XVI. „Sonnenkönig genannt?

    Упражнение 9. Образуйте сложноподчиненное предложение.

    a) Ich kaufe am liebsten per Katalog (sehr bequem sein).

       Ich kaufe am liebsten per Katalog, weil das sehr bequem ist.

    b) Ich kaufe am liebsten in Supermarkt (dort große Auswahl haben).

    c) Ich kaufe am liebsten im Fachgeschäft (dort gut beraten werden).

    d) Ich kaufe nicht gern in der Fußgängerzone (dort Parkplatzprobleme haben).


    Упражнение 10. Образуйте предложение.

    Какое начало подходит к а), b), к а) и b).

    a) ... warum Häuser und Wohnungen in Deutschland so teuer sind.

    b) ... dass Häuser und Wohnungen in Deutschland sehr teuer sind.

    – только к  a) подходят:

       Ich habe keine Ahnung, …

    – только к b) подходят

       Ich nehme an, …

    – к  a) и b)  подходят

       Ich weiß, ...

    Упражнение 11. Что подходит?

    a) Der Stern ist viel zu schwer, …

    b) Um die Steine nicht zu beschädigen (повреждать), ...

    c) Hans war erst glücklich, ...

    d) Hans ist ehrlich und naiv. Deshalb merkt er nicht, ...

    e) Er war so glücklich, ...

    f) Zu Hause erzählte Hans seiner Mutter, ...

    1. dass die Leute ihn betrügen.

    2. dass er Gott auf den Knien dankte.

    3. deshalb kann ihn niemand allein aufnehmen

    4. legte Hans sie ganz vorsichtig auf den Boden.

    5. was geschehen war.

    6. als er gar nichts mehr besaß. (besitzen – владеть, обладать)

    Упражнение 12. Скажите иначе.

    а) In Deutschland bringt den Gastgebern meistens ein kleines Geschenk mit. – In Deutschland ist es üblich, dass man den Gastgebern ein kleines Geschenkt mitbringt.

    .... den Gastgebern ein kleines Geschenk mitzubringen.

    b) In Deutschland gibt man eine Heirat durch eine Zeitungsanzeige bekannt.

    c) In Deutschland meldet man auch bei Freunden einen Besuch vorher an. (сообщают друзьям)

    d) In Deutschland trinkt man auch nach dem Essen noch Alkohol.

    e) In Deutschland ist man auch bei Einladungen von Freunden pünktlich.

    f) In Deutschland zeigt man neuen Gästen das Haus oder die Wohnung.

    g) In Deutschland lädt man alle Gäste zu einer Hochzeit persönlich ein.

    h) In Deutschland feiert man nur seinen Geburtstag und nicht seinen Namenstag.

    i) In Deutschland isst man abends nicht später als um 20 Uhr.

    Упражнение 13. Найдите одно предложение из четырех, отличное от них по смыслу.

    1.

    a) Es ist üblich, Blumen mitzubringen, wenn man eingeladen ist.

    b) In der Regel bringt man zu einer Einladung Blumen mit.

    c) Normalerweise bringt man Blumen mit, wenn man eingeladen ist.

    d) Man muss zu einer Einladung auf jeden Fall Blumen mitbringen.

    2.

    a) Man sollte ohne Erlaubnis keine anderen Personen mitbringen.

    b) Es ist unhöflich, noch andere Leute mitzubringen, die nicht eingeladen sind.

    c) Im Allgemeinen freuen sich die Gastgeber, wenn man seine Freunde mitbringt.

    d) Es ist nicht üblich, überrraschend noch andere Personen mitzubringen.

    3.

    a) Man sollte darauf achten, dass man nicht früher als verabredet kommt.

    b) Normalerweise kommt man einige Stunden später als verabredet zu kommen.

    c) Es ist üblich, ein paar Minuten später als verabredet zu kommen.

    d) Es gilt als höflich, einige Minuten zu spät zu kommen.

    4.

    a) Wenn man am Nachmittag eingeladen ist, sollte man vor dem Abendessen weggehen.

    b) In der Regel gilt eine Einladung am Nachmittag nicht für das Abendessen.

    c) Man sollte schon am Nachmittag sagen, dass man zum Abendessen bleiben möchte.

    d) Normalerweise erwarten die Gastgeber bei einer Einladung am Nachmittag, dass man vor dem Abendessen weggeht.

    5.

    a) Gewöhnlich bringt man den Kindern der Gastgeber ein kleines Geschenk mit.

    b) Wenn die Gastgeber Kinder haben, sollte man ihnen auch eine Kleinigkeit mitbringen.

    c) Es ist üblich, auch den Kindern der Ghastgeber etwas mitzubringen.

    d) Auf jeden Fall sollte man seine Kinder zu einer Einladung mitbringen.


    Упражнение 14. Что подходит?

    a) Jeder kann die Leute einladen,

    b) Es muss nichts Besonderes sein,

    c) Natürlich gibt es auch Leute,

    d) Wenn man noch schnell etwas erledigen muss,

    e) Wer spontane Besuche liebt,

    f) Bei einem spontanen Besuch ist es nicht nötig,

    g) Man sollte den Fernseher abschalten,

    h) Es ist schön zu wissen,

    1. die man nicht ohne Verabredung in der Wohnung haben möchte.

    2. kann man seinen Gast auch mal allein lassen.

    3. wenn man Besuch bekommt.

    4. die er einladen möchte.

    5. dass man Blumen mitbringt.

    6. dass man jemanden zu jeder Zeit besuchen kann.

    7. was man seinen Gästen anbietet.

    8. hat immer etwas zum Anbieten zu Hause.

    Упражнение 15. Скажите иначе.

    а) Wenn man zu spät kommt, dann sollte man sich entschuldigen und sagen, warum man nicht früher kommen konnte.

    Wer zu spät kommt, sollte sich entschuldigen und sagen, warum man nicht früher kommen konnte.

    b) Wenn man Blumen mibringt, kann man fast nichts falsch machen.

    c) Wenn man einer Frau rote Rosen schenkt, dann zeigt man damit, dass man sie liebt.

    d) Wenn man für den Nachmittag eingeladen ist, sollte man nicht bis zum Abend bleiben.

    e) Wenn man absolut pünktlich kommt, kommt man vielleicht zu früh.

    f) Wenn man unerwartet Kinder oder Freunde mitbringt, dann verärgert man vielleicht seine Gastgeber.

    g) Wenn man nicht passend gekleidet ist, stört man eventuell (в зависимости от обстоятельств) die anderen Gäste.

    h) Wenn man will, kann man statt Blumen auch eine Flasche Wein mitbringen.

    i) Wenn man bis lange nach Mitternacht bleibt, dann wird man vielleicht das nächste Mal nicht mehr eingeladen.

    j) Wenn man Blumen mit dem Papier schenkt, zeigt man damit, dass man die Regeln für Einladungen nicht beherrscht.

    Упражнение 16. Выберите подходящий временной союз.

    a) (bevor/solange/seit) ich mit den Prüfungsvorbereitungen begonnen habe, habe ich mir einen Arbeitsplan gemacht.

    b) (seit/als/während) die Prüfung vorbei war, habe ich erst einmal Unrlaub gemacht.

    c) (als/während/nachdem) ich lerne, darf mich niemand stören.

    d) (bevor/seit/während) ich angefangen habe, für die Prüfung zu lernen, bleibe ich abends immer zu Hause.

    e) (während/solange/als) ich nicht weiß, was in der Prüfung verlangt wird, fange ich nicht mit den Vorbereitungen an.

    f) (nachdem/während/solange) ich mit meinem Prüfer gesprochen habe, bin nicht mehr so nervös.

    Упражнение 17. Скажите иначе, образуйте сложноподчиненные предложения с придаточным времени.

    a) Meine Eltern haben in Paris geheiratet. Da waren sie noch sehr jung.

      Als Meine Eltern in Paris geheiratet haben, waren sie noch sehr jung.

    b) Ich war sieben Jahre alt. Da hat mir mein Vater einen Hund geschenkt.

    c) Vor fünf Jahren hat meine Schwester ein Kind bekommen. Da war sie 30 Jahre alt.

    d) Sandra hat die Erwachsenen gestört. Trotzdem durfte sie im Zimmer bleiben.

    e) Früher hatten seine Eltern oft Streit. Da war er noch ein Kind.

    f) Früher war es zu Hause nicht so langweilig. Da haben meine Großeltern noch gelebt.

    g) Wir waren im Sommer in Spanien. Das Wetter war sehr schön.

    Упражнение 18. Вставьте относительное местоимение либо относительное местоимение с предлогом: von dem, in dem, in der, mit denen.

    a) Das ist meine Schwester, die jetzt in Afrika lebt.

    b) Das ist ein Haus, ... ... ich lange gewohnt habe.

    c) Das ist mein Bruder Bernd, ... ... ich dir gestern erzählt habe.

    d) Hier siehst du den alten VW (Volkswagen), ... ich zwölf Jahre gefahren habe.

    e) Das ist der Mann, ... ... ich den ersten Kuss bekommen habe.

    f) Das sind Freunde, ... ... ich vor zwei Jahren im Urlaub war.

    g) Das sind die Nachbarn, ... ... Kinder ich manchmal aufpasse.

    h) Und hier ist die Kirche, ... ... ich geheiratet habe.

    i) Hier siehst du einen Bekannten, ... ... Schwester ich studiert habe.

    j) Das ist die Tante, ... ... alten Schrank ich bekommen habe.

    k) Hier siehst du meine Großeltern, ... jetzt im Altersheim wohnen.

    Упражнение 19. Скажите иначе, используя сложноподчиненное предложение с придаточным, начинающимся с weil, wenn или  obwohl.

    a) Gerda hat erst seit zwei Monaten ein Auto. Trotzdem ist sie schon eine gute Autofahrerin.

    Obwohl Gerda erst seit zwei Monaten ein Auto hat, ist sie schon eine gute Autofahrerin.

    b) Das Auto fährt nicht  gut. Es war letzte Woche in der Werkstatt.

    c) Ich fahre einen Kleinwagen, denn der braucht weniger Benzin.

    d) In zwei Jahren verdient Doris mehr Geld. Dann kauft sie sich ein Auto.

    e) Jens ist zu schnell gefahren. Deshalb hat die Polizei ihn angehalten.

    f) Nächstes Jahr wird Andrea 18 Jahre alt. Dann möchte sie den Führerschein machen.

    g) Thomas hat noch keinen Führerschein. Trotzdem fährt er schon ein Auto.

    Упражнение 20. Скажите иначе, используя придаточное с союзом dass.

    a) Meine Freundin glaubt, nicht alle Männer sind schlecht.

    Meine Freundin glaubt, dass nicht alle Männer schlecht sind.

    b) Ich habe gehört, Inge hat einen neuen Freund.

    c) Wir wissen, Peters Eltern haben oft Streit.

    d) Helga hat erzählt, sie hat eine neue Wohnung gefunden.

    e) Frank hat gesagt, er will heute abend seinen Freund besuchen.

    f) Ich meine, man soll viel mit seinen Kindern spielen.

    g) Du hast mich zu diesem Geburtstag eingeladen. Darüber habe ich mich gefreut.

    Упражнение 21. Скажите иначе, используя придаточное с союзами als, bevor, bis, während, weil, wenn.

    a) Bei Regen gehe ich nie aus dem Haus. – Wenn es regnet, gehe ich nie aus dem Haus.

    b) Wegen meiner Liebe zu dir schreibe ich dir jede Woche einen Brief.

    c) Bei Schnee ist die Welt ganz weiß.

    d) Es dauert noch ein bißchen bis zum Anfang des Films.

    e) Bei  seinem Tod haben alle geweint.

    f) Während des Streiks (забастовки) der Kollegen habe ich gearbeitet.

    Упражнение 22. Закончите предложения.

    a) Manche Leute arbeiten, obwohl …

    b) Frau Heindrich hat einen Verein für Leihgroßmütter (бабушки напрокат), gegründet, um … zu …

    c) Herr Schulz hat sich immer einsam gefühlt. Deshalb ...

    d) Frau  Meyer  ist  schon  zum  zweitenmal verwitwet (овдовела). Trotzdem …

    e) Wir können die alten Leute nicht ins Altersheim schicken, denn ...

    f) Herr Müller wohnt in einem Altersheim, aber ...

    g) Herr Bauer ist schon seit einem Jahr Rentner. Trotzdem ...

    h) Herr und Frau Dengler sind 65 Jahre verheiratet, und ...

    – sich immer noch lieben.

    – sich immer wieder Arbeit suchen.

    – Familien ohne Großmutter helfen.

    – noch einmal heiraten wollen.

    – sich dort wohl fühlen.

    – Rentner sein.

    – zu uns gehören.

    – eine Heiratsanzeige aufgeben (давать брачное объявление).

    Упражнение 23. Вставьте подходящее относительное местоимение либо относительное местоимение с предлогом: in dem, auf dem, den, die …

    Wo möchten die Leute wohnen?

    1) Ich möchte an einem See wohnen, …

        a) der nicht sehr tief ist.

        b) ... nur wenige Leute kennen.

        c) ... man segeln kann.

        d) ... man gut schwimmen kann.

    2) Ich möchte auf einer Insel leben, ...

        a) ... ganz allein im Meer liegt.

        b) ... keinen Flughafen hat.

        c) ... nur wenige Menschen wohnen.

        d) ... es keine Industrie gibt.

    3) Ich möchte in einem Land leben, ...

        a) ... schöne Landschaften hat.

        b) ... das Klima trocken und warm ist.

        c) ... Sprache ich gut verstehe.

        d) ... die Luft noch sauber ist.

    4) Ich möchte in einer Stadt wohnen, ...

        a) ... viele Parks hat.

        b) ... Straßen nicht so groß sind.

        c) ... noch Straßenbahnen hat.

        d) ... ein großer Fluss fließt.

    in dem

    in dem (wo)

    dessen

    auf dem

    auf der

    die

    den

    in dem (wo)

    die

    der

    die

    das

    auf der (wo)

    die

    deren

    durch die


    Упражнение 24. Скажите иначе, используя придаточное с союзом obwohl или weil.

    a) Die Studenten kennen ihre schlechten Berufschancen. Trotzdem studieren sie weiter. – Die Studenten studieren weiter, obwohl sie ihre schlechten Berufschancen kennen.

    b) Vera ist schon 27 Jahre alt. Trotzdem wohnt sie immer noch bei den Eltern.

    c) Manfred will nicht mehr zur Schule gehen. Trotzdem soll er den Realschulabschluss machen.

    d) Thomas möchte nicht mehr zur Schule gehen, denn er möchte lieber einen Beruf lernen.

    Thomas möchte nicht mehr zur Schule gehen, weil er lieber einen Beruf lernen möchte.

    e) Herr Köster kann nicht arbeiten, denn er hatte gestern einen  Unfall.

    f) Manfred soll noch ein Jahr zur Schule gehen, denn er hat keine Stelle gefunden.

    g) Jens will English lernen. Trozdem kann er schon zwei Fremdsprachen.

    h) Eva sollte Lehrerin werden. Trotzdem ist sie Krankenschwester geworden.

    i) Vera wohnt noch bei ihren Eltern, denn sie verdient nur wenig Geld.

    j) Das Studium macht Conny wenig Spaß, denn es gibt an der Uni eine harte Konkurrenz.

    k) Ein Doktortitel hilft bei der Stellensuche wenig. Trotzdem schreibt Vera eine Doktorarbeit.

    l) Bernhard hat das Abitur gemacht. Trotzdem möchte er lieber einen Beruf lernen.

    m) Doris möchte keinen anderen Beruf. Trotzdem hat sie sehr schlechte Arbeitszeiten.

    n) Herr Bender möchte weniger arbeiten, denn er hat zu wenig Zeit für seine Familie.

    Упражнение 25. Вставьте obwohl или weil.

    a) Herr Gansel musste Landwirt werden, weil seine Eltern einen Bauernhof hatten.

    b) Frau Mars ist Stewardess geworden, ... ihre Eltern das nicht wollten.

    c) Herr Schmidt arbeitet als Taxifahrer, ... ihm die unregelmäßige Arbeitszeit nicht gefällt.

    d) Frau Voller sucht eine neue Stelle, ... sie nicht genug verdient.

    e) Herr Schmidt konnte nicht mehr als Mauer arbeiten, ... er einen Unfall hatte.

    f) Frau Mars liebt ihren Beruf, ... die Arbeit manchmal sehr anstrengend ist.

    g) Herr Gansel musste Landwirt werden, ... er es gar nicht wollte.

    Упражнение 26. Образуйте предложение с помощью опорных слов.

    a) Kurt (eine andere Stelle suchen) weil (mehr Geld verdienen wollen). – Kurt sucht eine andere Stelle, weil er mehr Geld verdienen will.

    b) Herr Bauer (unzufrieden sein), weil (anstrengende Arbeit haben).

    c) Eva (zufrieden sein), obwohl (wenig Freizeit haben).

    d) Hans (nicht studieren können), wenn (schlechtes Zeugnis bekommen).

    e) Herbert (arbeitslos sein), weil (Unfall haben/hatte).

    f) Ich (die Stelle nehmen), wenn (nicht nachts arbeiten müssen).

    Упражнение 27. Что подходит?

    a) Nachdem der Krieg vorbei war, …

    b) Viele Frauen mussten allein für die Familie sorgen ...

    c) Der Marschallplan der USA half dabei, ...

    d) Durch den Bau der Mauer in Berlin ...

    e) Viele junge Leute waren unzufrieden damit, ...

    f) Die Grünen haben es erreicht, ...

    g) Die Friedensbewegung ist keine Partei, ...

    1. dass sich nach dem Krieg gesellschaftlich so wenig verändert

         hatte.

    2. wurden Familien plötzlich getrennt.

    3. wollten die Deutschen die Vergangenheit möglichst schnell

        vergessen.

    4. sondern eine politische Kraft außerhalb des Parlaments.

    5. die deutsche Wirtschaft wieder aufzubauen.

    6. dass die Umwelt inzwischen ein Thema in allen Parteien ist.

    7. weil ihre Männer tot oder in Gefangenschaft (плену) waren.

    Упражнение 28. Вставьте подходящее по смыслу относительное местои-мение: wie, was, warum, wer, wo, wohin, wann, welcher.

    a) Ich frage mich, ... man sich mit Ereignissen beschäftigen soll, die schon viele hundert Jahre zurückliegen.

    b) Heute wollte der Lehrer von mir wissen, ... der erste Weltkrieg angefanfen hat, aber ich konnte mich nicht an die Jahreszahl erinnern.

    c) Morgen schreiben wir einen Test in Geschichte. Weißt du noch, ... wir dafür lernen sollen?

    d) In Geschichte interessiert mich besonders, ... die Menschen früher gelebt haben.

    e) Nach dem Zweiten Weltkrieg wussten viele Flüchtlinge (беженцы) nicht, … sie gehen sollten.

    f) Es interessiert mich einfach nicht, ... ein Konig oder ein Kaiser vor tausend Jahren regiert hat.

    g) Mich interessiert die Frage, ... die ersten Menschen gelebt haben. Wahrscheinlich war es in Ostafrika, aber ganz sicher weiß man es nicht.

    h) Weißt du noch, ... Julius Cäsar getötet hat (убил)? – Ja, das war Brutus.

    Упражнение 29. Что подходит?

    a) Versuchen Sie doch mal, …

    b) Sie fühlen sich nur wohl, …

    c) Glauben Sie denn, …

    d) Weil Sie genügend Selbstbewußtsein haben, …

    e) Sie sollten bedenken, …

    f) Sie sind bei Ihren Mitmenschen beliebt, …

    1. dass die anderen Menschen keine Fehler haben?

    2. brauchen Sie die Bewunderung der anderen nicht.

    3. vor mehreren Leuten frei zu sprechen.

    4. weil Sie viel Rücksicht (внимание к кому-л.) auf andere nehmen.

    5. dass andere auch gern mal etwas sagen möchten.

    6. wenn Sie im Mittelpunkt stehen.

    Упражнение 30. Закончите предложения. Фантазируйте!

    a) Während ich den Weihnachtsbaum schmücke, …

    b) Als wir deinen letzten Geburtstag feierten, ...

    c) Seitdem ich in Deutschland bin, ...

    d) Sobald ich mehr Geld habe, ...

    e) Die Polizei nahm ihn fest, nachdem ...

    f) Wenn ich das nächste Mal ans Meer fahre, ...

    g) Erinnerst du dich noch daran, als ...

    Упражнение 31. Вставьте als или wenn.

    a) Als meine Großmutter noch lebte, waren die Weihnachtsfeste wirklich schön.

    b) ... ich noch Student war, ging ich immer gerne auf Partys.

    c) Aber ... ich heute auf einer Fete (праздник) bin, dann langweile ich mich meistens.

    d) Anfangs, ... ich nach Deutschland kam, musste ich mich erst an  das Essen gewöhnen.

    e) Früher liebte ich meinen Geburtstag. Aber ... ich dann älter wurde, hat es mir keinen Spaß mehr gemacht zu feiern.

    f) Sie wurde meistens rot, ... sie vor einer Gruppe sprechen musste.

    g) ... ich Kind war, wollte ich an Silvester immer bis Mitternacht weich bleiben.

    h) Ich rufe dich an, ... ich wieder zurück bin.

    i) Er vergaß sogar die Ringe, ... wir heirateten.

    j) Unsere Familie hat sich immer nur getroffen, ... es etwas zu feiern gab.

    k) Ich habe auch immer Pech. Immer ... ich euch besuche, seid ihr nicht zu Hause.


    Упражнение 32. Образуйте предложения с придаточным времени и созами als или wenn.

    a) noch nicht verheiratet sein / viel reisen – Als ich noch nicht verheiratet war, reiste ich viel.

    b) im Sommer / Großeltern besuchen / sich jedes Mal freuen.

    c) jünger sein / viel in die Disko gehen

    d) das erste mal verliebt sein / nichts essen können

    e) Nicola seinen 25. Geburtstag feiern / Ralf kennen lernen

    f) in Urlaub fahren / jedes Mal viele Souvenirs mitbringen.

    g) alle Gäste schon gehen / Daniel immer noch sitzen bleiben

    Упражнение 33. Вставьте временной союз.

    a) ... ich den Vertrag unterschreibe, möchte ich ihn noch einmal in Ruhe durchlesen.

        bevor

        als

        während

    b) ... er das Theater erreicht hatte, fing es an zu regnen.

        wenn

        nachdem

        während

    c) Denk daran, dass du noch anrufen musst, ... du gehst.

        sobald

        wenn

        bevor

    d) Immer, ... wir auf einem Campingplatz Urlaub machten, lernten wir viele Leute kennen.

        als

        wenn

        nachdem

    e) ... du dich an den Tisch setzt, wasch dir bitte die Hände.

        sobald

        während

        bevor

    f) ... er einen Computer hat, interessiert er sich für nichts anderes mehr.

        sobald

        als

        seitdem

    g) Ich werde dich besuchen, ... ich wieder mehr Zeit habe.

        bevor

        sobald

        während


    h) Kannst du warten, ... ich fertig bin?

        seitdem

        wenn

        bis

    Упражнение 34. Закончите предложения. Фантазируйте!

    a) Er will Schauspieler werden, obwohl …

    b) Ich gehe heute Abend nicht ans Telefon, obwohl ...

    c) Ich gehe heute ins Kino, obwohl ...

    d) Ich bin glücklich, weil ...

    e) Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ...

    f) Deutschland gefällt mir (nicht), weil ...

    g) Ich ärgere mich, weil ...

    Упражнение 35. Образуйте сложноподчиненные предложения с придаточным определительным.

    a) Der Schauspieler ist sehr bekannt. Er hat in vielen Krimis gespielt. – Der Schauspieler, der in vielen Krimis gespielt hat, ist sehr bekannt.

    b) Er hat das Buch gekauft. Es hat ihn interessiert.

    c) Ich bin mit Peter ins Kino gegangen. Ich habe ihn ganz zufällig getroffen.

    d) Herr Müller wartet schon am Eingang. Seine Frau arbeitet auch bei uns.

    e) Wo ist der Zettel (записка)? Ich habe eine Telefonnummer darauf geschrieben.

    f) Markus ist ein Freund. Man kann sich auf ihn verlassen (положиться на него).

    Упражнение 36. Вставьте относительное местоимение.

    1. Die Schauspielerin,

        a) die in Deutschland bekannt ist.

        b) ... in vielen Filmen die Rolle einer Bösen gespielt hat.

        c) ... Mann auch Schauspieler ist.

        d) mit ... Harrison Ford gespielt hat.

        e) über ... im Fernsehen so viel berichtet wurde.

        f) ... ich erst kürzlich in einem Interview gesehen habe.

        g) von ... ein Foto in der Zeitung war.

        h) für ... nur Erfolg wichtig ist.

        i) mit ... ich mich gern über Filme unterhalten würde.

        j) ... Image (имидж) so schlecht ist.

    2. Der Film,

        a) ... ich letzte Woche im Kino gesehen habe.

        b) ... vor einem Jahr im Kino lief.

        c) ... du so toll findest.

        d) ... Peter mir empfohlen hat.

        e) ... es jetzt als Video gibt.

        f) ... Regisseur Steven Spielberg war.

        g) über ... wir so viel gelacht haben.

        h) für … du dich so interessierst.

    3. Das Buch,

        a) ... zu dem Film geschrieben wurde.

        b) ... als Vorlage (основа) zu dem Film gedient hat.

        c) ... lange Zeit ein Bestseller war.

        d) ... Autor auch in Deutschland bekannt ist.

        e) über ... so viel in den Zeitungen geschrieben wurde.

        f) zu ... ein Film gedreht wurde (был снят).

        g) mit ... ich nichts anfangen kann.

        h) ... Sinn ich nicht verstanden habe.

        i) ... mich so langweilt hat.

    Упражнение 37. Вставьте относительные местоимения.

    a) Ich glaube, es war Peter, dem das mal wieder eingefallen ist (пришло в голову).

    b) Die Touristen, ... ich ein Hotel empfohlen habe, waren sehr freundlich.

    c) Ich bin mit vielem, ... er gesagt hat, nicht einverstanden.

    d) Du bist der Mann, auf ... ich mein ganzes Leben lang gewartet habe.

    e) Die Universität, an ... wir studieren, liegt am Bodensee.

    f) Da ist nichts dabei, ... mir gefallen hat.

    g) Mir gefallen die Bilder von diesem Künstler, ... Ausstellung in der Kunstgalerie war.

    h) Der Freund, ... du mir auf deinem Fest vorgestellt hast, war mir sehr sympatisch.

    i) Ich kann diese Gabi, ... du ja gern magst, nicht leiden.

    j) Wann kommt endlich die Pizza, ... ich vor einer Stunde bestellt habe?

    k) Ich liebe den Kuchen, ... meine Oma immer macht.

    l) Wo ist denn das Kino, ... immer alte Filme laufen?

    m) Alles, ... ich gelernt habe, habe ich vergessen.

    Упражнение 38. Тест. Найдите правильный ответ и выделите его.

    1. Heimat ist der Staat, …

    A. der ich am meisten liebe.

    B. die ich am meisten liebe.

    C. den ich am meisten liebe.

    2. Heimat ist die Region, …

    A. dieser Sprache ich spreche.

    B. dessen Sprache ich spreche.

    C. deren Sprache ich spreche.


    3. Heimat ist das Land, …

    A. in den ich gern lebe.

    B. in dem ich gern lebe.

    C. in der ich gern lebe.

    4. Heimat ist die Region, …

    A. in der ich gern lebe.

    B. in dem ich gern lebe.

    C. in den ich gern lebe.

    5. In Urlaub besuche ich die Länder, …

    A. in denen ich gern leben möchte.

    B. in deren ich gern leben möchte.

    C. in die ich gern leben möchte.

    6. In Urlaub besuche ich die Länder, …

    A. deren Sprache ich spreche.

    B. denen Sprache ich spreche.

    C. die Sprache ich spreche.

    7. Wir können alles tragen, …

    A. wo uns gefällt.

    B. was uns gefällt.

    C. wohin uns gefällt.

    8. Das, …, ist für uns Realitätt geworden.

    A. was für unsere Eltern noch unvorstellbar war

    B. was war für unsere Eltern noch unvorstellbar

    C. was war unvorstellbar noch für unsere Eltern

    9. Wir haben natürlich nicht alles geglaubt, …

    A. was uns die Lehrer erzählt haben.

    B. was die Lehrer uns erzählt haben.

    C. was die Lehrer haben uns erzählt.

    10. …, lerne ich nicht so gut.

    A. Wenn der Lehrer sehr streng ist,

    B. Als der Lehrer sehr streng ist,

    C. Während der Lehrer sehr streng ist,

    11. Ich lerne nur dann eine Fremdsprache, …

    A. als ich damit Geld verdienen kann.

    B. wenn ich damit Geld verdienen kann.

    C. während ich damit Geld verdienen kann.

    12. …, verbrachte ich die Tage in Cafes.

    A. Wenn meine Freunde sich auf die Prüfung vorbereiteten

    B. Während meine Freunde sich auf die Prüfung vorbereiteten

    C. Als meine Freunde sich auf die Prüfung vorbereiteten


    13. Die Schüler wurden gefragt, …

    A. welcher große Maler hat die „Mona Lisa” gemalt.

    B. welcher große Maler die „Mona Lisa” gemalt hat.

    C. welcher große Maler die „Mona Lisa” hat gemalt.

    14. Die Lehrer wurden gefragt, …

    A. seit wann gibt es in Deutschland keinen Kaiser mehr.

    B. seit wann es in Deutschland keinen Kaiser mehr gibt.

    C. seit wann es gibt in Deutschland keinen Kaiser mehr.

    15. Viele Schüler wussten nicht, …

    A. ob „Aida” von Verdi oder von Puccini geschrieben wurde.

    B. ob wurde „Aida” von Verdi oder von Puccini geschrieben.

    C. ob „Aida” wurde von Verdi oder von Puccini geschrieben.

    16. In Deutschland ist es üblich, …

    A. dass man auch bei Einladungen von Freunden pünktlich ist.

    B. dass man ist auch bei Einladungen von Freunden pünktlich.

    C. dass ist man auch bei Einladungen von Freunden pünktlich.

    17. In Deutschland ist es üblich, …

    A. dass man feiert nur seinen Geburtstag und nicht seinen Namenstag.

    B. dass feiert man nur seinen Geburtstag und nicht seinen Namenstag.

    C. dass man nur seinen Geburtstag und nicht seinen Namenstag feiert.

    18. Man sollte schon am Nachmittag sagen, …

    A. dass man möchte zum Abendesssen bleiben.

    B. dass man zum Abendesssen bleiben möchte.

    C. dass möchte man zum Abendesssen bleiben.

    19. Er entschuldigte sich und sagte, …

    A. warum er nicht früher kommen konnte.

    B. warum konnte er nicht früher kommen.

    C. warum er konnte nicht früher kommen.

    20. …, sollte man nicht bis zum Abendessen bleiben.

    A. Wenn man für den Nachmittag eingeladen ist

    B. Als man für den Nachmittag eingeladen ist

    C. Während man für den Nachmittag eingeladen ist

    21. …, habe ich mir einen Arbeitsplan gemacht.

    A. Bevor ich mit den Prüfungsvorbereitungen begonnen habe

    B. Wenn ich mit den Prüfungsvorbereitungen begonnen habe

    C. Während ich mit den Prüfungsvorbereitungen begonnen habe

    22. …, habe ich erst einmal Urlaub gemacht.

    A. Als diese Prüfung vorbei war

    B. Wenn diese Prüfung vorbei war

    C. Während diese Prüfung vorbei war


    23. …, darf mich niemand stören.

    A. Als ich lerne

    B. Während ich lerne

    C. Bevor ich lerne

    24. …, hat mir mein Vater einen Hund geschenkt.

    A. Als ich sieben Jahre alt war

    B. Wenn ich sieben Jahre alt war

    C. Während ich sieben Jahre alt war

    25. …, ist schon eine gute Autofahrerin.

    A. Obwohl Gerda erst seit zwei Wochen ein Auto hat

    B. Weil Gerda erst seit zwei Wochen ein Auto hat

    C. Wenn Gerda erst seit zwei Wochen ein Auto hat

    26. …, fährt es nicht gut.

    A. Obwohl das Auto die letzte Woche in der Werkstatt war

    B. Weil das Auto die letzte Woche in der Werkstatt war

    C. Wenn das Auto die letzte Woche in der Werkstatt war

    27. Ich fahre einen Kleinwagen, …

    A. weil der weniger Benzin braucht.

    B. wenn der weniger Benzin braucht.

    C. obwohl der weniger Benzin braucht.

    28. …, kauft sie sich ein Auto.

    A. Weil Doris in zwei Jahren mehr Geld verdient

    B. Wenn Doris in zwei Jahren mehr Geld verdient

    C. Obwohl Doris in zwei Jahren mehr Geld verdient

    29. …, fährt er schon Auto.

    A. Obwohl Thomas noch keinen Führerschein hat

    B. Wenn Thomas noch keinen Führerschein hat

    C. Weil Thomas noch keinen Führerschein hat

    30. Thomas möchte nicht mehr zur Schule gehen, …

    A. weil er lieber einen Beruf lernen möchte.

    B. wenn er lieber einen Beruf lernen möchte.

    C. obwohl er lieber einen Beruf lernen möchte.


    По теме: методические разработки, презентации и конспекты

    Разработка урока "Место придаточного предложения по отношению к главному. Знаки препинания в сложноподчиненном предложении"

    Урок разработан с использованием средств субъективизации на уроках русского языка....

    Подгтовка к ЕГЭ А5. Синтаксические нормы (выбор форм согласования и управления; построение предложений с однородными членами, построение сложноподчиненных предложений)

    Данная презентация в полном объеме дает материал для повторения синтаксических норм. Дана теория и несколько вариантов заданий....

    Речевой практикум "Сложноподчиненное предложение и бессоюзное сложное предложение. О Женщине, Любви и Красоте"

    Конспект урока по закреплению строения, значения, смысловых отношений между частями  СПП и БСП дается на красивом и познавательном материале, имеющем высокий воспитательный эффект....

    Контрольная работа по русскому языку в 9 классе по теме Сложноподчиненное предложение. Виды придаточных предложений.

    Контрольная работа позволяет проверить знания учащихся 9 класса по теме"Сложноподчиненное предложение. Виды придаточных предложений". Задания к контрольной работе: 1. Расставить знаки препинания.2. По...

    Урок русского языка 9 класс Тема "Строение сложноподчиненного предложения. Главные и придаточные предложения в его составе"

    Урок русского языка 9 класс. Тема  "Строение сложноподчиненного предложения. Главные и придаточные предложения в его составе"....

    Проверочная работа в 9 классе по теме: Сложноподчиненные предложения. Виды придаточных предложений.

    проверочная работа по теме: "СПП. Виды придаточных предложений". Данный материал поможет проверить знания обучающихся по данной теме....


     

    Комментарии