Главные вкладки

    Олимпиадные задания по немецкому языку (7 класс) на тему:
    Олимпиадные задания 7 -8 классы

    Олимпиада по немецкому языку

    Скачать:

    ВложениеРазмер
    Файл 7-8.docx23.33 КБ

    Предварительный просмотр:

    7-8 классы

    Leseverstehen

    Lesen Sie den Text und die Aufgaben.

            Computerkinder

    Ich besuche Martin, einen stillen, etwas schüchternen Vierzehnjährigen in T-Shirt, Jeans und Turnschuhen. Er wohnt mit seinen Eltern in einem Haus mit Garten am Rande einer Großstadt. In seinem Zimmer steht zwischen Comics und alten Stofftieren sein Computer: ein Wert von 2000 Euro. Er hat den Computer als Geschenk von Oma, Opa, Mutter und Vater zu Weihnachten und Geburtstag zusammen bekommen.

    „Ich sitze ziemlich viel am Gerät", sagt Martin, „eigentlich den ganzen Tag, außer wenn ich in der Schule bin." Er programmiert eigene Videospiele. „Ein Videospiel am Tag", sagt er bescheiden. Warum? „Bei den festigen Spielen hat man doch gar keine Chance, das geht ja alles so schnell. Wenn ich sie selber mache, kann ich es kontrollieren. Außerdem schießt man da herum. Das finde ich blöd." Natürlich muss ich auch ein Computerspiel spielen. Martin wählt sein Lieblingsspiel „Fabrik", dessen Programm er für 500 Euro an eine Computerzeitschrift verkauft hat. Es ist, wie alle Videospiele, ziemlich anstrengend. Die Spielfigur, ein kleines Monster, muss über Leitern und Fließbänder von links unten nach rechts oben kommen. Überall bedrohen es schreckliche Roboter. Meine Figuren sterben schon am Eingang zur Fabrik unter riesigen Hämmern. Martins Figur kommt natürlich bis ganz oben.

       Später kommt Martins Mutter mit Tee und Kuchen. „Den Computer halten wir für wichtig für die Zukunft", sagt sie. „Nur, es macht mir Sorgen, dass Martin sich zurückzieht. Früher hat er wenigstens mal Fußball gespielt. Aber jetzt sitzt er den ganzen Tag in seinem Zimmer. Wir fragen uns manchmal, was wir falsch gemacht haben. Wir haben immer über alle Probleme mit Martin gesprochen. Nicht wahr, Martin?" Doch Martin antwortet nicht. Er sieht auf den Bildschirm und denkt nur an seine Monster in der Fabrik und hört seine Mutter nicht.

    1. Отметьте в бланке ответов знаком «R» (если высказывание верно) или «F»  (если не верно).
    1. Martin programmiert zwei Computerspiele in der Woche.
    2. Computerspiele sind nicht anstrengend.
    3. Martins Mutter hat ihm den Computer geschenkt.
    4. Martins Mutter denkt an die Zukunft von Martin.
    5. Martin spielt viel mit anderen Kindern.
    6. Martin denkt nur an Computerspiele.
    7. Die Monster sterben unter Hämmern.
    8. Martin spielt viel Fußball.
    9. Martins Eltern lieben Martin.

    B.        Закончите предложение, выбрав из данных справа вариантов подходящий. Результаты внесите в бланк ответов.

    1. Nach Meinung von Martins Mutter...
    2. Am liebsten spielt...
    3. Martin interessiert sich...
    4. Früher spielte Martin...
    5. Normale Computerspiele.
    6. Martin lebt jetzt...


    1. ...Fußball.
    2. .. .findet Martin langweilig.
    3. .. .nur für Computer.

    d).. .nur in der Welt von Roboter.

    1. ...sind Computer für die Zukunft wichtig.
    2. .. .Martin das Spiel „Fabrik".

    Раздел лексика, грамматика

    Lies den folgenden Text. Fülle  die Lücken aus und trage  sie in dein Antwortblatt ein.

    Und dann war der Tag gekommen, vor vier Monaten, dass Franziska in der Tür gestanden … (1), langhaarig und schmal. „Ja, ich komme aus Frankfurt. Wir  (2) umgezogen, weil mein Vater hier eine Stelle an einem Krankenhaus bekommen hat“.

    Und Herr Hochstein hat gesagt: „Setz … (3) neben Eva“.

    Franziska hatte Eva die Hand gegeben, eine kleine Hand, und sich gesetzt.

    Herr Hochstein hatte sie … (4), was sie denn in ihrer alten Schule zuletzt in Mathe durchgenommen haben. Und als er feststellte, … (5) sie ziemlich weit zurück war, wandte er sich an … (6) Klasse und sagte mit einem Lächeln, das kein Lächeln war, einem Lächeln, das seinen … (7) nur in die Breite zog, einem Lächeln, das Eva schon lange auf die … (8) gegangen war: „Franziska wird lange brauchen, bis sie unseren Standard erreicht hat“. Eva sah, dass Franziska rot … (9). Sie sah sehr jung … (10), verlegen. Und Eva stand auf und sagte ganz laut: „Herr Hochstein, … (11) Sie damit sagen, dass wir klüger sind … (12) die Schüler in anderen Schulen?“

    Karola drehte … (13) um. „Gut“, flüsterte sie.

    „Aber nein“, stotterte Herr Hochstein, … (14) schadenfrohen Grinsen … der Mädchen ausgeliefert, „so war das nicht gemeint. Es ist nur der Lehrplan, …(15)  du…“ Eva war … (16) sich selbst erschrocken. „Danke“, flüsterte das Mädchen neben … (17).

    Als … (18) vorbei war, wandte sich Herr Hochstein noch einmal … (19) Franziska. „Du hast … (20), dass du neben unserem Mathe-As sitzt. Eva könnte dir viel helfen“.

    Diesmal war Eva nicht ganz sicher, ob es wirklich spöttisch gemeint war. Es klang fast wie ein gut gemeinter Rat.

    Перенесите свои ответы в БЛАНК ОТВЕТОВ

    Раздел Страноведение

    Was ist richtig  A, B oder C?

    1.Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus

    A.   16 Ländern       B. 17 Ländern       C.    15 Ländern

    2. Deutschland zählt  …  Millionen Einwohner

    A.82      B. 100     C. 50

    3.Tag der Deutschen Wiedervereinigung ist

    A. Am 7. Oktober 1989      B. Am 3. Oktober 1990  C.  Am 3. November 1991

     4.Rund …  Millionen Menschen sprechen Deutsch als Muttersprache

    A.50                B. 120      C.150

    5.Wie  heißt das größte Volksfest der Welt

     A. Oktoberfest    B. Ostern      C. Karneval

     6. Wo hat die Europäische Kommission ihren Sitz:

    A.   Bonn       B. Brüssel         C. Amsterdam

    7.Die Währung  in der  Schweiz ist

    A. Euro       B. Dollar         C. Frank

    8.Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin heißen

    A. Beethovens -Festspielen            B. Berlinale    C. Wagner-Festspielen

    9.Die Ballade „Erlkönig“   hat geschrieben

    A. Schiller           B. Heine         C. Goethe

    10. „Süddeutsche Zeitung“  ist eine Landeszeitung in

    A. Bayern        B. Baden- Württemberg        C. Rheinland- Pfalz

    11. Jacob und Wilhelm Grimm gehören zu den bekanntesten Märchensammlern.

     Wie sind sie miteinander verwandt?

    A.  Sie sind Vater und Sohn   B. Sie sind Cousins     C. Sie sind Brüder

    12. .An der Bodensee grenzen

     A. Bayern, Österreich, Schweiz    B. Bayern, Baden-Württemberg, Österreich, Schweiz    

      C. Bayern, Baden-Württemberg, Österreich, Schweiz, Lichtenstein

    13.  Die Donau mündet

    A. in das Schwarze Meer    B. ins Mittelmeer  c) in die Ostsee

    14.  BMW heißt:

    A. Bester Münchener Wagen

     B. Bayerische Motoren Werke

    C. Beste Motoren der Welt

    15. Welche deutsche Autofirma ist in Stuttgart?

    A. VW       B.  BMW        C. Mercedes-Benz

    16. Wie heißt die Heimatstadt von   H. Heine?  

    A. München       B. Düsseldorf     C. Frankfurt

    17. Wo befindet  sich das Völkerschlachtdenkmal?

    A. Weimar       B. Berlin     C. Leipzig

    18. Nürnberger Lebkuchen sind:

    A. Kuchen zum Geburtstag (für das neue Lebensjahr)

    B. eine Spezialität aus Leber  

    C. Gebäck, das es zu Weihnachten gibt

    19. An welchem Fluss steht Hamburg?

    A. Elbe      B. Isar     C. Donau

    20. Wer von den berühmten deutschen Komponisten wurde in Salzburg  geboren?

    A. Mozart     B. Hendel      C. Beethoven

    7-8 классы

    Раздел Чтение

    А

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    В

    10

    11

    12

    13

    14

    15

    Лексико-грамматический тест

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    12

    13

    14

    15

    16

    17

    18

    19

    20

    Раздел Страноведение

    1

    2

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    11

    12

    13

    14

    15

    16

    17

    18

    19

    20


    По теме: методические разработки, презентации и конспекты

    Олимпиадные задания 7-11 класс (школьный тур)

    Олимпиадные задания 7,8,9,10,11 класс (школьный тур)...

    Олимпиадные задания 7-11 класс (школьный тур)

    Олимпиадные задания 7-11 класс (школьный тур)...

    Олимпиадные задания для 8 класса

    Олимпиадные задания для 8 класса...

    Олимпиадные задания для 8 класса по истории.

    Олимпиадные задания для 8 класса по истории....

    Школьный тур олимпиадных заданий 7-8 классы с ключами

    Школьный тур олимпиадных заданий 7-8 классы с ключами...

    Презентация "Олимпиадные задания 7-8 класс"

    Эту презентацию удобно использовать при подготовке обучающихся  к участию в школьной олимпиаде....